Singen und Tanzen
(Entfällt)

…es gibt eine Zeit zu singen, zu weinen, zu lachen, zu spielen
und es gibt auch eine Zeit zu tanzen...
– Koh 3,1

Was unser Herz bewegt, soll auch unseren Körper bewegen: mal ist es Freude und Lebendigkeit, dann etwas Stilles und Meditatives, das aus den instrumental vorgetragenen Liedern von Ewa und Bohdan erklingt. Mit ein paar Worten und kleinen Hinweisen entsteht eine gemeinsame Bewegung, die uns über einfache Tanzschritte zu osteuropäischen und israelischen Liedern miteinander verbindet. Während die Füße tanzen, beginnt der Mund zu singen. Freiheit und Lebensfreude breiten sich aus.

Über Ewa und Bohdan

Vor einiger Zeit haben sich Ewa und Bohdan aus Öster­reich in Aham ge­meldet. Sie wollten die Gemein­schaft kennen­lernen und es entstand schnell eine leben­dige und freudige Beziehung zwischen uns. Was uns vor allem verbindet, ist die ernst­hafte Ent­scheidung, Jesus zu folgen. Wir haben damit begonnen, unsere bis­herigen Erfah­rungen hin­sicht­lich des Lebens in Gemein­schaft aus­zutauschen und darüber gesprochen, wie Glauben und Gebet in der heutigen Zeit authen­tisch gelebt werden können. Die Musik der beiden und das leben­dige Sprechen zwischen uns haben unsere Herzen berührt. Wir freuen uns darauf, unseren Kontakt in der nächsten Zeit weiter zu ver­tiefen und sind ge­spannt, was sich daraus ent­wickeln wird.