Sich erkennen –
sich anerkennen in der Ehe

Frauen und Männer, die den Wunsch haben, bewusst und konstruktiv an ihrer Ehe zu arbeiten, können das in dieser Gruppe tun. Wir arbeiten über einen Zeitraum von einem Jahr zusammen und versuchen mit unterschiedlichen Methoden, die Ehe auch zu einem Ort der Hoffnung, der Zufriedenheit und der Freude zu machen.

Wir lernen, die oft verdeckten Ursachen für immer wiederkehrende Konflikte in der Ehe offenzulegen und wir üben uns darin, destruktives Verhalten durch eine Haltung der Achtsamkeit und der Geduld zu ersetzen. Wir erneuern unser Interesse aneinander, auch unser Interesse an einem lebendigen Austausch mit anderen Paaren.

Worte der Teilnehmer

Wir wussten nicht weiter miteinander. Es war in unserer Beziehung alles so wie zugemauert. Als erstes haben wir dann in der Gruppe gelernt, miteinander zu sprechen – vor allem, einander zuzuhören. Eine sehr große Hilfe war es für uns, auch in andere Ehen hineinschauen und hineinhören zu dürfen. In den anderen Paaren konnten wir plötzlich uns selbst besser erkennen.

K. und M. Sich erkennen, sich anerkennen in der Ehe 2016