• Home
  • Neu in der Gemeinschaft

Neu in der Gemeinschaft

Wir freuen uns, dass unsere Gemeinschaft wächst: Ende August ist Ursula zu uns ins Klosterhaus gezogen, nachdem wir uns bereits einige Jahren kennen. Hier lesen Sie, was Ursula bewegt hat, dauerhaft zu uns zu kommen:

In den letzten Jahren habe ich mich sehr stark meinem Beruf gewidmet. Es war eine gute Zeit. Meine Arbeit war sinnvoll und hat mich ganz beansprucht. Nach und nach habe ich gespürt, dass dieses berufliche Engagement, so vielfältig und anspruchsvoll es auch war, angesichts der Frage nach dem Sinn und der Endlichkeit meines Lebens keine tragfähige Antwort geben kann. Gesundheitliche Probleme gaben mir einen klaren Hinweis, dass ich etwas Grundlegendes ändern muss. So habe ich hier in Aham angefragt, ob es einen Platz für mich gibt. Ende August bin ich im Klosterhaus eingezogen, wo ich mit Kathrin und Carmen zusammen wohne. Es war schön für mich, dass ich hier von Herzen willkommen geheißen wurde. Ich freue mich, nun ein Teil der Gemeinschaft in Aham zu sein und bin sehr gespannt, wie das mein Leben verändern wird.

Zurück