Der heilende Mensch

Eine offene Veranstaltungsreihe für Menschen,
die sich für das Heilwerden interessieren.

Wir machen weiter! In einer fortlaufenden Veranstaltungsreihe werden wir uns vor folgende Fragen stellen:

Können Gespräche heilend sein? Kann ich mich selbst heilen? Und wie kann ich auf dich heilend wirken? Wie heilt Jesus? Wann und wie entsteht ein heilendes Feld?

Wir begeben uns in einen gemeinsamen Prozess, um das Heilwerden zu entdecken. Eines haben wir bereits erfahren: Wir brauchen einander, um heil zu werden! Über das Gespräch lassen wir uns im Innersten, in unserem lebendigen Herzen ansprechen. Wenn wir uns auf diese Weise miteinander verbinden, entsteht unter uns das heilende Feld.

Innerhalb dieses geschützten Raumes können wir voreinander die vielerlei Verletzungen in unserem sonst verschlossenen Herzen öffnen. Dabei helfen uns einfache Übungen unser Bewusstsein zu zeigen. Neu und wach schauen wir zueinander hin und hören einander zu. So erfahren wir „liebende Annahme“ unter uns. Denn letztlich ist es die Liebe, die uns heilt.

Sobald wir uns auf den Weg machen,
gehen auch von uns heilende Kräfte aus.
Ein neues heilendes Feld kann entstehen
.